International Procurements

Im Mittelpunkt der internationalen Beschaffung steht das Beschaffungswesen der Vereinten Nationen und anderen internationalen Organisationen wie der Nato und der EU. Die International Procurements GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen in der internationalen Beschaffung zu unterstützen. Dabei nutzt die International Procurements GmbH gezielt Netzwerke und Auslandskontakte, um die Wünsche der Kunden in die Realität umzusetzen. International Procurements berät von Anfang an, damit Ihr Vorhaben zum Erfolg führt.

Wussten Sie…

Als einer der weltweit größten Einkäufer erwerben die Vereinten Nationen jährlich Waren und Dienstleistungen im Wert von 16,08 Milliarden US-Dollar (2013), also etwa 1,3 Milliarden US Dollar pro Monat. Auftragnehmer sind Unternehmen aus Ländern wie USA, Schweiz oder die Vereinigten Arabischen Emirate. Auch deutsche Unternehmen sind erfolgreich bei der Umsatzgenerierung mit den Vereinten Nationen. Allerdings erzielen deutsche Unternehmen lediglich einen Anteil von ca. 1,59% am Gesamtumsatz aus. Für eine Exportnation wie Deutschland ein verschwindend geringer Anteil.

Umsatz beschaffen

Die International Procurements GmbH macht es sich zur Aufgabe, deutsche Unternehmen stärker in das Beschaffungswesen internationaler Organisationen zu integrieren. Damit Sie Aufträge von den Vereinten Nationen erhalten bedarf es guter Planung und Vorbereitung. Insbesondere, weil der Markt sehr wettbewerbsintensiv und das Beschaffungswesen sehr heterogen ist. Wir beraten Sie von Anfang an und begleiten Sie bei dem Prozess der Registrierung. Somit wird gewährleistet, dass Ihr Unternehmen schnell und effektiv Kontakt zu den passenden Organisationen erhält.